zurück

Buchtipp: "Musik in zwei Diktaturen"

Friedrich Geiger: Musik in zwei Diktaturen. Verfolgung von Komponisten unter Hitler und Stalin

Zum ersten Mal werden in diesem Buch die Diktaturen unter Hitler und Stalin aus musikgeschichtlichem Blickwinkel verglichen. Friedrich Geiger stellt die Verfolgung von Komponisten in den Mittelpunkt und beleuchtet besonders deren Vorgeschichte, den deutsch- sowjetischen Musikdialog der zwanziger Jahre. Ein spannend zu lesendes Buch, das sich nicht nur an Musikfachleute und Historiker richtet, sondern an alle, die sich für die Verflechtungen von Musik und Politik interessieren.

274 Seiten mit 21 Abbildungen und 28 Notenbeispielen; gebunden

ISBN 3-7618-1717-7

zurück