zurück

Abenteuer Ägypten - Mumien, Metropolen und Minarette

Ein Bericht von Dietmar Ossenberg, Deutschland 2003

Den zweiten Teil seiner Reisereportage "Abenteuer Ägypten" beginnt Dietmar Ossenberg mit einem Besuch im Reich der Toten: Gemeinsam mit Archäologen steigt er hinab in die "Unterwelt" Bahariyyas inmitten der Weißen Wüste im Westen Ägyptens. Eine der nächsten Stationen ist Ägyptens Metropole Kairo. Einst nannte man die Stadt "Al Qahira" - die Siegreiche. Heute ist aus der bescheidenen Siedlung der Fatimidenherrscher die größte Stadt des Kontinents geworden. 17 Millionen Menschen drängen sich hier - nur Mexiko City ist größer. Endpunkt der Reisereportage ist die Hafenstadt Alexandria.

zurück