zurück

Weltspiegel - Aufstand der Kopten

Ein Film von Jörg Armbruster

Das hat es bisher in Ägyptens Metropole noch nie gegeben: Koptische Jugendliche demonstrieren gegen die Staatsmacht. Und das trotz eines seit 20 Jahren bestehenden Ausnahmerechtes, das jede Demonstration verbietet. Die Kopten fühlen sich durch die Islamisierungswelle benachteiligt und gelegentlich bedroht, da es immer wieder Übergriffe militanter Gruppen gegeben hat. Die Kopten stellen einen Anteil von 10 Prozent der ägyptischen Bevölkerung, wenig repräsentiert in der Politik, dafür aktiv und erfolgreich im Geschäftsleben. Der ehemalige UN-Generalsekretär Buthros Buthros Ghali hätte als Kopte in Ägypten nie Außenminister werden können.

zurück