zurück

Weltspiegel - Ekstase für den Propheten

Ein Film von Ulli Neuhoff

Sie sind die Mystiker des Islam, die Sufis. Sie leben und praktizieren eine gewaltfreie Form des Islam. Ihre verstorbenen Führer verehren sie wie Heilige. Der Todestag wird zu einem ganz besonderen Fest der Sufi-Bruderschaft, bei dem sie sich in Ekstase tanzen. 76 solcher Sufi-Bruderschaften gibt es in Ägypten, sie stellen etwa zehn Prozent der gläubigen Muslime im Land. Der Sufismus war eine Erneuerungsbewegung des Islam, vergleichbar mit der Reformation in Europa. Sufis fordern die wortgenaue Auslegung des Koran. Gleichzeitig bedienen sie sich alter Rituale des Volksglaubens. Ulli Neuhoff durfte bei einem Sufifest dabei sein.

zurück