zurück

Michael Jackson

Superstar im Schönheitswahn

Released 2003
Directed by ...

Er ist der Superstar der Superstars. Selbst ernannter "King of Pop". Mit Hang zur krankhaften Selbstzerstörung. Keiner verkaufte mehr Platten, keiner füllte mehr Stadien, keiner verunstaltete sich mehr als er. Michael Jackson sprengt alle Dimensionen. Sein Vater nannte ihn als Kind "Dicknase". 30 Jahre später sind seine Gesichtszüge durch zahlreiche chirurgische Eingriffe fast bis zu Unkenntlichkeit verändert.

Zu Beginn seiner Karriere mit den "Jackson Five" ist Michael elf Jahre alt. Ein gut aussehender, glücklich wirkender Junge mit dunkler Hautfarbe, von seinem Vater Joseph als Sänger und Tänzer unbarmherzig gedrillt. Der Kinderstar ohne Kindheit wird erwachsen. Mit 21, bereits erfolgreicher Solokünstler, bricht er sich nach einem Bühnensturz die Nase. Angeblich der Beginn der OP-Odyssee. Michael mochte die Gene seines Vaters nicht, er wollte aussehen wie Diana Ross.

Mit 24 ist er auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Sein Album "Thriller" wird zur erfolgreichsten Platte der Popgeschichte, seine Tournee gerät zum Siegeszug. Diesem Coup läuft er fortan hinterher. Immer sonderlicher präsentiert er sich der Öffentlichkeit. Erst die Beziehung zu Bubbles, dem Affen, dann die Verdächtigung der Kinderschändung. Schließlich zwei Ehen, zwei Kinder und finanzielle Schwierigkeiten. Einzige Konstante: Seine Schönheitsoperationen und die Sehnsucht, ein anderer zu sein.

Der Film sucht Erklärungen für den offensichtlichen Wunsch des Künstlers nach einer Wesensverwandlung. Ärzte, Weggefährten und Verwandte geben Auskunft über die Psychologie des mittlerweile bizarr anzusehenden Musikers. Wann will Jacko mit den Eingriffen aufhören? Sind die Operationen zur Obsession geworden? Die Folgen der plastischen Chirurgie sind fatal. Allein die Nase sorgt in der Klatschpresse regelmäßig für Schlagzeilen.

Dem Autor gelingt durch den Einsatz von seltenen Archivaufnahmen und den wichtigsten Musikvideos des Superstars zugleich ein tiefgründiges Profil und eine spannende Biografie der Kunstfigur Michael Jackson. In vielen Ländern wurde die ungewöhnliche Dokumentation bereits mit großem Erfolg ausgestrahlt. Channel 5 in Großbritannien gelang im letzten Jahr mit "Michael Jackson's Face" eine Rekord-Einschaltquote. 37º bietet 45 Minuten lang eine außergewöhnliche Dokumentation.

zurück