zurück

Programmkino ... eine Projektion zum Menschen

Es gibt sie noch. Die Filme, die einen besonderen Blick auf die Menschen werfen. Sei es nun einen genauen, eine liebevollen, einen sarkastischen, einen humorvollen, oder einen respektschaffenden Blick. Allen ist eins, dass sie die Menschlichkeit in den Mittelpunkt ihres Geschehens stellen.

Dabei kann die Menschlichkeit von ganz unterschiedlichen Blickwinkeln aus betrachtet werden. Wichtig ist mir hier an dieser Stelle, dass es neben den ganzen action-geladenen, platten, oberflächlichen Filmen auch solche existieren, die uns den Menschen ein wenig näher bringen.

All die Filme, von denen ich meine, dass sie dieses Ziel verfolgen, habe ich in meiner Rubrik "Programmkino ... eine Projektion zum Menschen" zusammen gefasst.

Name des Films

Land / entst.

Regisseur

Schauspieler

Preise

 Alexander Newski
(Aleksander Newskij)

UdSSR / 1938

Sergej M. Eisenstein

Nikolaj J. Tscherkassow
Nikolaj Ochlopow
Andrej Abrikossow

 Iwan der Schreckliche
(Iwan Grosny)

UdSSR / 1944/46

Sergej M. Eisenstein

Nikolaj J. Tscherkassow
Ludmilla Zelikowskaja
Serafima Birman

 Die unglaubliche Geschichte des Mr. C
(The incredible shrinkink man)

USA / 1957

Jack Arnold

Grant Williams
Randy Stuart
P. Langton

 Die Zeitmaschine
(The Time Maschine)

USA / 1959

George Pal

Rod Taylor
Alan Young
Yvette Mimieux

 Cabaret (Cabaret)

USA / 1972

Bob Fosse

Liza Minelli
Michael York
Helmut Griem

3 Golden Globe,
8 Oscars

 Angst essen Seele auf

D / 1973

Rainer Werner Fassbinder

Brigitte Mira
El Hedi Ben Salem
Barbara Valentin

Preis der internationalen Filmkritik in Cannes
Bundesfilmpreis für Brigitte Mira

 Die Kosequenz

D / 1977

Wolfgang Petersen

Jürgen Prochnow
Ernst Hannawald
Werner Schwuchow

 Die Schwestern Brontë
(Les Soeurs Brontë)

F / 1978

André Techiné

Marie-France Pisier
Isabelle Adjani
Isabelle Huppert

 Brazil
(Brazil)

GB / 1984

Terry Gilliam

Jonathan Pryce
Robert de Niro
Katharina Helmond

"British Academy Award" für "Bestes Produktionsdesign" und "Beste Special Visual Effects"

 Hitlerjunge Salomon
(Hitlerjunge Salomon)

D / F / 1989

Agnieszka Holland

Marco Hofschneider
René Hofschneider
Pjotr Kozlowski

 High Heels - Die Waffen einer Frau (Tacones lejanos / Talons aiguilles)

Sp/Fr / 1991

Pedro Almodóvar

Victoria Abril
Marisa Paredes
Feodor Atkine

 Das Piano
(The piano)

Aus/ 1992

Jane Campion

Holly Hunter
Sam Neill
Harvey Keitel

 Kika (Kika)

Sp/Fr / 1993

Pedro Almodóvar

Veronica Forque
Peter Coyote
Alex Casanovas

 Priscilla, Königin der Wüste (The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert)

Australien / 1994

Stephan Elliott

Terence Stamp
Hudo Weaving
Guy Pearce

Oscar für die besten Kostüme

 Mein blühendes Geheimnis (La flor di mi secreto)

Sp/Fr / 1995

Pedro Almodóvar

Marisa Paredes
Juan Echanove
Imanol Arias

 Breaking The Waves
(Breaking the Waves)

DK / 1996

Lars von Trier

Emily Watson
Stellan Skarsgård
Jean-Marc Barr
Udo Kier

 Live Flesh - Mit Haut und Haar
(Todo sobre mi madre)

Sp/Fr / 1997

Pedro Almodóvar

Javier Bardem
Francesca Neri
Liberto Rabal

 Sitcom (Sitcom)

F / 1998

François Ozon

Evelyne Dandry
François Marthouret
Marina De Van

 Alles über meine Mutter
(Came tremula)

Sp/Fr / 1999

Pedro Almodóvar

Cecilia Roth
Huma Rojo
Candela Pena

 Trick - Eine heiße Nacht (Trick)

USA / 1999

Jim Fall

Christian Campbell
Paul Pitoc
Tori Spelling

 High Fidelity (High Fidelity)

USA / 2000

Stephen Frears

John Cusack
Iben Hjejle
Todd Louiso

 Dancer In The Dark

DK / 2000

Lars von Trier

Björk
Catherine Deneuve
David Morse

Goldene Palme für Björk als beste Schauspielerin

 Fremdkörper

D / 2002

Katja Pratschke

Louis Marioth
Elias Zaghan
Oliver Elias

zurück