zurück

Ein feiner Herr
Jimmy the Gent

64 Min.

Regie: Michael Curtiz
Drehbuch: Bertram Milhauser
Musik: Leo F. Forbstein
Kamera: Ira Morgan
USA ,1934


Rolle:

Darsteller:

 

Jimmy Corrigan

James Cagney

Joan Martin

Bette Davis

Mabel

Alice White

Louie

Allen Jenkins

Joe Rector

Arthur Hohl

James J. Wallingham

Alan Dinehart

Ronnie Gatson

Philip Reed


Jimmy Corrigan hat es mit Witz und rüden Methoden zu einer eigenen Firma gebracht. Er ist spezialisiert darauf, vermissten Erben möglichst großer Vermögen gegen möglichst große Beteiligung zu ihrem Geld zu verhelfen. Dass die Identität seiner "Erben" manchmal mehr als zweifelhaft ist, stört ihn weniger. Seine von ihm verehrte Mitarbeiterin Joan aber wechselt, darob entrüstet, zu Corrigans schärfstem Konkurrenten Wallingham. Sie ahnt nicht, dass dieser so elegant und seriös wirkende Geschäftsmann ein weitaus größerer Gauner ist als ihr Ex-Chef. Der setzt alles daran, Wallingham auffliegen zu lassen und Joan endgültig für sich zu gewinnen.

"Ein feiner Herr", Cagneys erste Zusammenarbeit mit Michael Curtiz, wurde zu einem Bombenerfolg und gilt als komischster unter Cagneys komischen Filmen. "Cagney als Ein-Mann-Wirbelwind vereinnahmt die Szenerie und rattert seine Dialoge mit einem unglaublichen Tempo herunter. ‚Ein feiner Herr' ist einer der wenigen Filme, in denen Bette Davis von ihrem Partner an die Wand gedrückt wird und das Tempo nicht mithalten kann. ... Bewundernswert die Genialität, mit der Cagney die Balance zwischen den grotesken Anforderungen seiner Rolle und der Liebenswürdigkeit eines Lower-Eastside-Typen hält. Sein Corrigan ist mehr Charakter als Karikatur"

zurück