zurück


Die unteren Zehntausend
Pocketful of miracles

131 Min.

Regie: Frank Capra
Drehbuch: Hal Kanter, Harry Tugend und Jimmy Cannon
Musik: Walter Scharf
Kamera: Robert Bronner
USA ,1961

Rolle:

Darsteller:

Apple Annie

Bette Davis

Mobster Dave the Dude

Glenn Ford

Queenie Martin

Hope Lang

Fiancé

Peter Mann

His Father

Arthur O'Connell

Joy Boy

Peter Falk

Judge Henry Blake

Thomas Mitchell

Butler

Edward Everett Horton

Louise

Ann-Margret


Die unansehnliche und schlampige Broadway-Obsthändlerin Annie hat ausgezeichnete Beziehungen zur New Yorker Unterwelt. Ihre Tochter Louise weiß davon nichts. Sie wird in einer europäischen Klosterschule erzogen und kennt ihre Mutter nur aus Briefen, in denen diese sich als elegante Gesellschaftsdame dargestellt hat. Nun aber droht der ganze Schwindel aufzufliegen. Denn Louise hat sich mit Carlos Romero, dem Sprössling einer angesehenen spanischen Adelsfamilie, verlobt und befindet sich in Begleitung ihres Bräutigams nebst dessen Vater auf dem Weg nach New York. Kurzentschlossen bittet Annie den Gangsterboss David um Hilfe. Der quartiert sie in einer Suite des elegantesten Grand-Hotels ein und lässt sie von Modeschöpfern und Schönheitsberatern in eine Park-Avenue-Lady verwandeln. Schließlich werden noch ein Leih-Gatte und ein Diener engagiert, um die Ankömmlinge aus Europa zu begrüßen - und zu beeindrucken.

zurück