zurück

Der Panamakanal

Ein Film von Yvonne Ruocco

Am 31. Dezember 1999 gaben die USA den Kanal an Panama zurück. Eine hundertjährige Kolonialherrschaft geht damit zu Ende. Wir begeben uns auf eine Reise durch die Zeit und Geographie, eine Reise auf den Spuren der unbekannten Geschichte... Die Freude über die Rückgabe des Kanals ist alles andere als einstimmig oder überschwänglich. In Wirklichkeit macht sich in der Bevölkerung eine unübersehbare Apathie breit. Die meisten sind zwar für die Rückgabe, glauben aber nicht daran, dass sie persönlich davon profitieren werden. Andere, die mit den Nordamerikanern zusammenarbeiten oder Handel treiben, fürchten, dass die "Gringos" das Land verlassen. Die großen Hoffnungen auf die Zukunft mit einem Kanal und einer Kanalzone in Panama, die kein fremdes Territorium mehr darstellt, sind geteilt.

zurück