zurück

Enver Hoxhas Albanien

Ein Film von Robert Qafzezi und Ismael Kadaré

Der albanische Diktator und Kommunistenführer Enver Hoxha war fasziniert von der Möglichkeit, Ereignisse durch Filmaufzeichnungen zu archivieren. Von der Ausrufung der Volksrepublik Albanien 1946 an bis 1985 wurden politische Ereignisse mit Symbolcharakter inszeniert und gefilmt und die Filme für Propagandazwecke aufgehoben. Der Regisseur Robert Qafzezi hat selbst einige Jahre unter dem Hoxha-Regime gelebt. Seit drei Jahren sichtet und kopiert er bei Albafilm, im albanischen Innenministerium und im Archiv des ehemaligen Innenministeriums Filmmaterial.

zurück