zurück

Das geheime Leben der Pflanzen - Kämpfen

Ein Film von David Attenborough

Pflanzen leben nicht vereinzelt, sondern in verwickelten Gemeinschaften. Sie kämpfen ständig um die begrenzten Ressourcen; sie wetteifern um Boden und Sonnenlicht. Manche sind kurzlebig und schnellwüchsig; andere pflegen einen langsameren, stetigen Lebensstil. Pflanzen bedienen sich aller Tricks. Die Würgfeige z. B. erdrosselt ihren Wirtsbaum, wenn sie stark genug geworden ist, um auf eigenen Beinen zu stehen.

Paradoxerweise sind einige Pflanzengemeinschaften wie ein Eukalyptuswald auf Katastrophen wie Brände und Stürme angewiesen, um sich erneuern zu können.

zurück