zurück

Favata (spanischer Bohneneintopf)

 

Zutaten:
300 g getrocknete Cannellini- oder Borlotti-Bohnenkerne
100 g Speck
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 kleine Peperoni
Salz
4 Scheiben Pancetta (Schweinebauch)
4 Salsicce (spanische Mettwurst)

Zubereitung:

Bohnenkerne über Nacht einweichen. Dann mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Speck würfeln und mit heißen Wasser überbrühen. Knoblauch, Speck, Rosmarin und Peperoni unter die Bohnen geben, salzen, 1 Stunde zugedeckt bei geringer Hitze garen.

Pancetta und Würste auf die Bohnen legen, unter dem Deckel in etwa 15 Minuten heiß werden lassen.

Dann Würste mit der Gabel anstechen und auf die Bohnen abtropfen lassen. Fleisch und Würste herausnehmen, Favata gut durchrühren und nochmals aufkochen lassen. Rosmarin und Peperoni entfernen.

Bohnen auf eine vorgewärmte Platte geben. Fleisch und Würste darauf legen und im Ofen bei starker Oberhitze überbacken.