zurück

Kalte Rote-Bete-Suppe

 

 

Zutaten (für 6 Personen):
1 Esslöffel Olivenöl
1 große Zwiebel, gehackt
1 große Kartoffel, geschält und klein gewürfelt
750 g gekochte Rote Bete (nicht in Essig eingelegt!), grob gewürfelt
abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
1 ½ Liter Wasser (oder auch Brühe)
2 Esslöffel Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Zum Servieren:
100 g saure Sahne
gemahlener Schwarzer Pfeffer
gehackter Schnittlauch, Minze, Dill

Zubereitung:
Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin 10 Minuten dünsten. Die Kartoffel hinzufügen und abgedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Rote Bete, Zitronenschale und Wasser oder Brühe dazugeben. Aufkochen, abdecken und ca. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffel weich ist. Im Mixer oder mit dem Pürierstab glatt pürieren. Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen und noch einmal abschmecken.

Zum Servieren in gekühlte Suppenschalen füllen und mit einem Löffel saurer Sahne, etwas schwarzem Pfeffer und gehackten Kräutern servieren.