zurück

Lachsröllchen mit Ricottafüllung und Salatherzen

 

Zutaten (für 4 Personen):
2 Orangen
1Esslöfel kleine Kapern
2 Esslöffel Basilikumblättchen, gehackt
150g Ricotta
weißer Pfeffer aus der Mühle
200g Räucherlachs (in dünnen Scheiben)
2 Esslöffel Weißweinessig
1 Teelöffel Senf
4 Esslöffel Walnussöl
3 - 4 Salatherzen
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:
Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. ! Teelöffel Schale abreiben und den Saft auspressen. Kapern fein hacken. Ricotta mit der Hälfte der Orangenschale, den Kapern und 3 - 4 Esslöffel Orangensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachsscheiben nebeneinander auf Frischhaltefolie legen und mit der Ricotta-Crème bestreichen. Mit Hilfe der Folie einrollen und kalt stellen. Aus dem restlichen Orangensaft (etwa 100 ml) und der restlichen Orangenschale, Basilikum, Essig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsauce rühren.

Die Salatherzen putzen, waschen, trocknen und längs vierteln. Mit der Salatsauce vermischen und auf Teller verteilen. Lachsröllchen aus der Folie nehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.