zurück

 

Mallorquinischer Fischtopf

 

Zutaten (für 6 Personen):
800 g Fischfilets
300 g frische Sardinen
2 Stangen Staudensellerie
1 Stange Lauch
1 Fenchelknolle
4 Fleischtomaten
1 Knoblauchknolle
1 Esslöffel gehackte Petersilie
2 Teelöffel Oreganoblätter gehackt
3 Esslöffel Olivenöl
1 Liter Fischfond
1 Esslöffel Paprikapulver
1 Estragonzweig
Saft von einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Gemüse in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten enthäut und entkernt in grobe Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Fischfilets (außer Sardinen) mundgerecht zerteilen. Das Gemüse (außer Tomaten) und Petersilienstängel in Olivenöl in einem weiteren Topf andünsten, mit Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse mit Paprikapulver bestäuben, Fischfond hinzugießen. Die Tomatenwürfel hinzu, das Ganze aufkochen und den Topf vom Herd nehmen.

Fischstücke, gewaschene Sardinen und den Estragonzweig hineinlegen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Suppe mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie besträuen.