zurück

 

Minestrone mit Kabeljaufilet und Nudeln

 

Zutaten (für 4 Personen):
1 kleine Fenchelknolle
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Olivenöl
400 ml Fischfond
600 ml Gemüsebrühe
150 g Suppennudeln
500 g Tomaten
1 Zucchino
400 g Kabeljaufilet
2 Esslöffel Zitronensaft
Salz, Pfeffer
4 Esslöffel Wermut (z.B. Martini oder Noilly Prat)
Basilikum

Zubereitung:
Fenchel waschen, putzen, Strunk entfernen, fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Fenchel, Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Fond und Gemüsebrühe angießen, zehn Minuten köcheln.

Inzwischen die Nudeln garen. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen, würfeln. Zucchino waschen, putzen, in Halbscheiben schneiden.

Kabeljau waschen, abtupfen, würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fisch, Tomaten und Zucchini in die kochende Brühe geben, bei kleiner Hitze in fünf Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und dem Wermut abschmecken. Nudeln dazu geben.

Minestrone in Schalen geben und mit dem Basilikum garnieren.