zurück

 

Muhammara Walnuss-Paprika-Paste (Syrien)

 

Zutaten (für 4 Personen):
2 große Tomatenpaprika oder rote türkische Spitzpaprikaschoten
2 Knoblauchzehen
3 Scheiben Zwieback
80-90 g Walnusskerne
4 EL kaltgepresstes Olivenöl
2 Teelöffel Tomatenmark mit 1/4 Teelöffel scharfem Paprikapulver verrührt.
Salz

Zubereitung:
Paprikaschoten säubern, halbieren und Kerne herauslösen.
Paprikaschoten in grobe Stücke schneiden.
Knoblauch häuten und ebenfalls in Stücke schneiden.
Paprika und Knoblauch in einem Rührbecher geben. Zwieback in Stücke brechen und mit den Walnüssen, Öl, Paprikapulver und Salz in den Rührbecher geben.

Alles mit dem Stabmixer sehr fein zerkleinern!

Tipp:
Frisches Fladenbrot zur Muhammara Paste servieren. Damit wird die Paste anstelle eines Löffels aufgenommen und gegessen.