zurück

Russischer Zupfkuchen

 

Zutaten für den Teig:
400 g Mehl
250 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
40 g Kakaopulver
1 Ei
1 Päckchen Backpulver

Zutaten für die Füllung:
250 g Butter
250 g Zucker
500 g Quark
3 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zubereitung:
Butter, Zucker und Ei miteinander verrühren. Das mit Backpulver und Kakao gemischte und gesiebte Mehl dazu geben, und alles schnell mit den Händen verkneten.

Etwa für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

2/3 des Teiges ausrollen und in die gefettete Springform auslegen.

Für die Füllung Butter, mit Eiern, Zucker, Vanillinzucker, Puddingpulver und Quark gut verrühren.

Alles auf den Teig geben und glatt streichen.

Das restliche Drittel Teig darauf zupfen. Den Backofen auf 200C vorheizen und etwa 1 Stunde backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.