zurück

Yakitori (Japanische Hühnerspieße)

 

 

Zutaten (für vier Personen):
4 Hühneroberkeulen, ausgelöst
2 Bund Frühlingszwiebel
100 ml Sojasauce
1 EL Zitronensaft
2 EL Honig

Zubereitung:
Für die Yakitorisauce Sojasauce, Zitronensaft und Honig in einem kleinen Topf gut verrühren und dann am Herd etwas einkochen lassen.

Inzwischen das Fleisch in Würfel schneiden und abwechselnd mit den Frühlingszwiebeln auf die Spieße stecken. Mit der Yakitorisauce übergießen und 30 Minuten marinieren lassen. Spieße 10 Minuten grillen.

Mit Reis und Yakitorisauce servieren.