zurück

Fischcurry mit Gemüse

 

Zutaten:
400 g Seelachsfilet (auch Viktoriabarsch ist geeignet)
1 Esslöffel Zitronensaft
2 Stangen Porree à 200 g
2 Möhren
1 Zwiebel
20 g Butter
1/8 Liter Hühnerbrühe
2 Teelöffel Curry
2 Esslöffel Crème Fraîche
1 - 2 Esslöffel heller Soßebinder
1 Esslöffel Mango-Chutney (ersatzweise ein kleiner geriebener Apfel)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
einige Blättchen glatte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
Den Fisch abspülen und mit Zitronensaft beträufeln. Porree und Möhren putzen und abspülen. Möhren in Scheiben schneiden, Porree in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln und in heißem Fett glasig dünsten. Vorbereitetes Gemüse und Brühe hinzufügen und etwa 5 Minuten dünsten. Curry und Crème fraîche unterrühren und das Gemüse mit Soßenbinder binden. Mango Chutney oder geriebenen Apfel zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden, mit Salz würzen und zum Gemüse geben. Etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.

Zum Garnieren Petersilienblätter auf das Gericht streuen.

Dazu passt Reis.

 

 

s