zurück

Geflügelpastete in Sauternes

 

Zutaten:
2 Hühnerschenkel
2 Esslöffel Brät
200 g Gänsestopfleber
Salz
Pfeffer
100 g Champignons
100 ml Sauternes Wein (alternativ einen anderen Dessertwein, da Sauternes mitunter sehr teuer ist)
200 ml Sahne

Zubereitung:
Hühnerschenkel entbeinen, mit einem Holzschlegel platt klopfen. Salzen und pfeffern. Aus dem Brät und ein wenig Stopfleber eine Füllung zubereiten, diese auf einem Geflügelstück verteilen.

Eine Scheibe Stopfleber in die Mitte legen, mit der zweiten Fleischscheibe abdecken. Das Ganze in Alufolie einwickeln, mit den geputzten Champignons, dem Sauternes und der Sahne in einen Bräter geben. Heiß werden lassen, dann 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Alufolie abnehmen, die Roulade in die Sauce geben, etwa 12 Minuten dämpfen, bis die Sauce von allein bindet.