zurück

Nussecken ("Mutters" Originale!)

 

Zutaten für den Teig:
150 g Mehl
1/2 gestrichener Teelöffel Backpulver
65 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
65 g Butter oder Margarine
Zutaten für den Belag:
2 Esslöffel Aprikosenmarmalade
100 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Esslöffel Wasser
100 g gehackte Haselnüsse
100 g gemahlene Haselnüsse
1 - 2 Pakete dunkle Schokoladenkuvertüre

Zubereitung:
Die Zutaten für den teig zu einem Knetteig verarbeiten. 1/2 bis 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig anschließend auf ein Backblech ausrollen. Mit der Aprikosenmarmalade bestreichen.

Für den Belag die Butter zerlassen. Zucker, Vanillinzucker und Wasser hinzugeben und aufkochen lassen. Dann die gehackten und gemahlenen Haselnüsse hinzugeben. Ein wenig abkühlen lassen und dann auf den Teig verstreichen.

Den Teig ca. 20 - 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei Stufe 3 - 4 backen. Abkühlen lassen.

Das abgekühlte Gebäck in Dreiecke schneiden und jeweils 2 Ecken mit der Schokoladenkuvertüre bepinseln.