zurück

Pinienkuchen (Torta di pinoli)

 

Zutaten:
200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
5 Eigelb
1 Eiweiß
300 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone
2 Päckchen Vanillinzucker
Fett und Mehl für die Form
150 g Pinienkerne
Zubereitung:
Fett und Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren. Eigelb und Eiweiß nacheinander unterrühren. 1 Päckchen Vanillinzucker dazugeben. Mehl, Backpulver, Salz und die abgeriebene Zitronenschale mischen und unterrühren.

Eine Springform (Ø 26 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und die Pinienkerne darüber streuen. In den auf 180C (Umluft: 150C, Gas: Stufe 2) vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen. Restlichen Vanillinzucker über den heißen Kuchen streuen.